Frankreich 1800: Gesellschaft, Kultur, Mentalitäten

Front Cover
F. Steiner, 1990 - History - 196 pages
Unter dem Aspekt der Revolutionsrezeption wird in diesem Band eine Epoche der franz sischen Geschichte beleuchtet, die gerade in mentalit tsgeschichtlicher Perspektive bisher stark vernachl ssigt worden ist. In elf Beitr gen von Kunsthistorikern, Romanisten, Germanisten, Philosophen und Historikern erscheinen Directoire und Empire als Phasen, in denen die welthistorischen Ereignisse der Jahre 1789-1794 in vielf ltiger Weise verarbeitet werden. Wie sich die Gesellschaft des juste milieu als Erbin der franz sischen Revolution formiert, wird hier im interdisziplin ren Ansatz gekl rt. Forschungsergebnisse zu "Die Dritte Republik und die Franz sische Revolution" erfahren Sie im neuesten Band. Mehr zum Thema "Die Franz sische Revolution in der Erinnerungskultur des Zweiten Kaiserreiches" finden Sie im Band Frankreich 1848-1870 Mehr zum Thema "Trauma oder Utopie? Die Gesellschaft der Restauration und das Erbe der Revolution" finden Sie im Band Frankreich 1815-1830.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Justus Fetscher
8
Dorothy Johnson
23
Copyright

9 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information